Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Verein für Socialpolitik erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Die Grundlagen dazu bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Zu diesen personenbezogenen Daten zählen der Vorname und der Nachname, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Ebenso als personenbezogene Daten gelten Informationen zu Adress- und Bankdaten. Diese Daten werden vom Verein für Socialpolitik nur im Rahmen der Mitgliedschaft erhoben genutzt und ausschließlich für vereinsinterne Zwecke weitergegeben. Zu den vereinsinternen Zwecken gehören der Versand der Mitgliedsbeitragsrechnung durch eine externe Buchhaltung und der Versand der Vereinszeitschriften durch den/die Fachverlag/e. Die Nutzung erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Gesetzgeber dies also ausdrücklich erlaubt oder aber der Nutzer die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt.

Für die Erstellung eines Statusberichts von Frauen in der VWL werden personenbezogene Daten (Nachname, Vorname, akademische Karrierestufe) von an deutschen Universitäten affiliierten Forscherinnen und Forschern im Bereich der VWL erhoben. Diese Daten sind über die Webseiten der Universitäten frei zugänglich. Eine Veröffentlichung dieser Daten ist ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form vorgesehen. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, damit der VfS seinem Vereinsziel, der Förderung von Frauen in den Wirtschaftswissenschaften, im Rahmen einer Bestandsaufnahme nachkommen kann.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und dem Verein für Socialpolitik ein Vertragsverhältnis (Mitgliedschaft) begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. 
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Nutzungsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Newsletter

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft stimmen Sie zu, den VfS-Newsletter zu erhalten, der aus dem Vereinsleben berichtet. Die von Ihnen eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für diesen Zweck oder um sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.
Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen (gültigen) E-Mail-Adresse. Gespeichert wird  zudem das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Sie haben die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über die in diesem Dokument genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen oder auf den entsprechenden Widerrufsbutton im Newsletter zu klicken. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Mitgliedschaft

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie zudem anlassbezogene E-Mails, die gesondert aus dem Vereinsleben berichten und Ihre Partizipation an den Willensbildungsprozessen ermöglichen. Diese Kontaktaufnahme ist zudem für die Zustellung der Mitgliedsbeitragsrechnung und die Information über die regelmäßige VfS-Jahrestagung erforderlich. Erlischt Ihre Mitgliedschaft aufgrund Ihrer Kündigung oder im Todesfall werden Ihre Daten gelöscht.
Weiter bieten wir für unsere Mitglieder eine Veröffentlichung Ihrer Daten auf freiwilliger Basis in unserem elektronischem Mitgliederverzeichnis an.
Das elektronische Mitgliederverzeichnis darf nur für den persönlichen Gebrauch und zur Kontaktaufnahme im Einzelfall genutzt werden. Die im elektronischen Mitgliederverzeichnis hinterlegten Mitgliederdaten dürfen nicht für gewerbliche Zwecke genutzt, an Dritte weitergegeben oder massenweise in Datenverarbeitungsanlagen erfasst werden. Die persönlichen Zugangsdaten zur Nutzung des elektronischen Mitgliederverzeichnisses dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. 
Als Mitglied sind Sie selbst verantwortlich, welche Daten Sie veröffentlichen. Der Verein für Socialpolitik ist dadurch im Falle von Missbrauch Ihrer veröffentlichten Daten nicht verantwortlich.

Rechnungsstellung und Abwicklung der VfS-Mitgliedsbeiträge erfolgen über die Subscription Management Software „Billwerk“, die von der Billwerk GmbH, Mainzer Landstraße 33a, 60329 Frankfurt am Main betrieben wird und in die VfS-Webseite eingebunden ist. Die Verwendung von Billwerk erfolgt im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Über Billwerk stehen mehrere Zahlungsarten zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten werden beim Abschluss eines Abonnements an Billwerk und an einen der nachfolgend aufgeführten und von Ihnen im Rahmen des Vertragsschlusses ausgewählten externen Zahlungsdienstleister weitergegeben:
Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung: BS PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland.

Jahrestagung

Um den Mitgliedern des Vereins für Socialpolitik eine vergünstigte Teilnahme an der Jahrestagung anbieten zu können, werden einige Mitgliedsdaten (Mitgliedsnummer, Nachname und Land) an den Anbieter unseres Tagungssystems (Lombego Systems GmbH, Kaufstraße 2-4, 99423 Weimar) weitergegeben. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich für die Identifizierung als Vereinsmitglied. Die Daten werden ausschließlich für die Registrierung zur VfS-Jahrestagung verwendet.

Zeitschriften

Beim Onlinezugriff auf die Zeitschriften senden wir Ihre IP Adresse an "IPAPI.co" und "geojs.io", um zu überprüfen, ob Sie eine Zugangsberechtigung haben. Mitglieder, die in Drittstaaten ansässig sind, dürfen aus umsatzsteuerrechtlichen Gründen keinen Zugriff auf die Online-Ausgabe der beiden Vereinsjournale bekommen. Ihre IP Adresse wird ausschließlich für diese Abfrage verwendet.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“.  Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. „Cookies“ helfen uns, die Nutzung unseres Webangebotes und die korrekte Darstellung der Website komfortabler für Sie zu gestalten. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.
Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch kann allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Social-Media Verlinkungen

Wir bieten auf unserer Seite verschiedene Verlinkungen zu unseren Social-Media Kanälen an. Durch Klick auf diese Links verlassen Sie unsere Seite und dadurch unseren Geltungsbereich, Sie stellen eine direkte Verbindung mit dem Betreiber des Kanals her. Darauf, welche Daten der Betreiber von Ihnen sammelt und verwertet, hat der Verein für Socialpolitik keinen Einfluss. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Dienste finden Sie hier (externe Links):

Facebook:  https://www.facebook.com/privacy/explanation
Youtube: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Flickr: https://www.flickr.com/help/privacy
Twitter: https://twitter.com/de/privacy
Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Google Maps und Youtube

Google Inc., USA
Google Germany GmbH
- Rechtsabteilung - ABC-Straße 19
20354 Hamburg Deutschland
https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/

Wir verwenden Embed-Codes von YouTube und dem Online-Dienst Google Maps. Besuchen Sie eine Seite, welche einen solchen Embed-Code enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Servern des Drittanbieters. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube/Google-Account eingeloggt sein, ermöglichen Sie es, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung umgehen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Wir haben keinen Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche der Embed-Code an die Server von YouTube (Google Inc.) übermittelt. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Google Inc. finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de.

Matomo

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo ist eine Open Source Lösung. Matomo verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse. Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen. Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.
Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie können in Ihrem Mitgliederprofil Ihre persönlichen Daten einsehen, ändern und löschen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen angepasst werden muss.

Hosting der Website

Die Website wird durch einen externen Anbieter gehostet: Universum AG, Reinhardtstraße 16, 10117 Berlin

Kontakt

Verein für Socialpolitik e.V.
- Geschäftsstelle -
Mohrenstraße 59 (1. Etage)
10117 Berlin
Email: office[at]socialpolitik.org

Stand: 01.01.2021