Hermann-Heinrich-Gossen-Preis 2020

Hermann-Heinrich-Gossen-Preis 2020

 

Der Hermann-Heinrich-Gossen-Preis geht in diesem Jahr an Fabian Waldinger (LMU München). Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Fabian Waldinger hat bedeutende empirische Beiträge zur Wissensökonomik geleistet. Aufbauend auf historischen Experimenten insbesondere aus Deutschland tragen seine Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Innovationsökonomik, Wirtschaftsgeschichte und Arbeitsmarktökonomik wesentlich zu unserem Verständnis der Entstehung von Wissen bei. Sie zeigen insbesondere die Bedeutung von Lehrern, Kollegen und Zugang zu aktueller Forschung für die Entstehung von Wissen auf.

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung.

 

 

 

Preisvergabe am 29.09.2020 von Nicola Fuchs-Schündeln an Fabian Waldinger.