Öffentlicher Abendvortrag: "Inequality and the Wealth Management Profession"

Conference date: 
27.09.2017
Conference type: 
Konferenzen in A,CH,D
Conference description: 

Im Rahmen der vom BMBF in Auftrag gegebenen Summer School „Finanzsystem und Gesellschaft“ wird Prof. Brooke Harrington (Copenhagen Business School) am 27.09.2017, 19:00 (s.t.), auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt einen öffentlichen Abendvortrag zum Thema

„Inequality and the Wealth Management Profession“

halten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://finanzsystem-und-gesellschaft.de/inequality-and-the-wealth-manage...

Um Anmeldung wird gebeten: info@finanzsystem-und-gesellschaft.de.

 

Brooke Harrington wird in ihrem Vortrag die Welt der Vermögensmanager erkunden, also jener Finanzspezialisten, deren Aufgabe es ist, das Vermögen der Reichsten zu schützen und zu vermehren. Um sich einen Zugang zu dieser schwer erreichbaren Berufsgruppe zu verschaffen, hat sie sich selbst zur Vermögensmanagerin ausbilden lassen. Sie hat die berühmtesten Steueroasen der Welt bereist und viele Interviews geführt, um zu verstehen, wie wohlhabende Kund_innen dabei unterstützt werden, ihr Vermögen auf formal legale Weise vor Finanzämtern, Gläubigern und Erben in Sicherheit zu bringen. Harrington gibt einen interessanten Einblick in die Selbstverständnisse, Mentalitäten, Rechtfertigungen und Strategien einer kleinen professionellen Elite, die eine tragende Rolle für die Zunahme globaler Vermögensungleichheiten spielt.

Der Vortrag basiert auf Harringtons neuestem Buch »Capital without Borders. Wealth Managers and the One Percent«, das 2016 bei der Harvard University Press erschienen ist.

____________________

In her lecture Brooke Harrington will explore the world of those professionals who specialize in protecting the fortunes of the world’s richest people: wealth managers. She spent nearly eight years studying this little-known group – including two years training to become a wealth manager herself. She then »followed the money« to the eighteen most popular tax havens in the world, interviewing practitioners to understand how they helped their high-net-worth clients avoid taxes, creditors, and disgruntled heirs – all while staying just within the letter of the law. Harrington gives an interesting insight into the self-understanding, mentality, justifications and tactics of a professional elite that has worked quietly and unobtrusively to enrich the one percent.

The lecture is based on Harringtons new book »Capital without Borders. Wealth Managers and the One Percent« (Harvard University Press, 2016).

Please register: info@finanzsystem-und-gesellschaft.de

Zeit: 27.09.2017, 19.00 Uhr, mit anschließendem Empfang

Land der Konferenz: 
Germany
Name: 
Claudia Czingon
Institution: 
Nell-Breuning Institut Frankfurt/Main
Conference location: 
Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Gebäude Normative Orders, EG.01
If you need assistance or have any requests, please send us a message.
2 + 4 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.