Jobmarkt-Seminar

Jobmarkt-Seminar

 

Rüdiger Bachmann (University of Notre Dame), wird in Zusammenarbeit mit Paul Heidhues (Universität Düsseldorf und DICE) und Daniel Sturm (London School of Economics) auf der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2019 in Leipzig ein zweitägiges Jobmarktvorbereitungsseminar anbieten (23./24. September 2019) . Seminarsprache ist Englisch.

 

Inhalte:

  • Präsentation zum internationalen Jobmarkt
  • Dreiminütige, mündliche Zusammenfassung des Jobmarktpapieres
  • Probeinterviews
  • Präsentation des Jobmarktpapieres

 

Ziele:

  • Schaffung von Problembewusstsein bei Doktoranden dafür, dass die Präsentation und die Kommunikation von Forschungsergebnissen wichtiger denn je für die wissenschaftliche Karriere sind.
  • Vermittlung der informellen Regeln und Skripte des internationalen und nationalen akademischen Jobmarktes.
  • Feedback von erfahrenen Wissenschaftlern.
  • Doktoranden sollen lernen, sich einmal außerhalb der Komfortzone der heimischen Fakultät zu bewähren.

 

Zielgruppe:

  • Fortgeschrittene Doktoranden, die zumindest erwägen, auf den internationalen Jobmarkt zu gehen.
  • Fortgeschrittene Doktoranden mit deutschem Zielblick, wenn sie ihre Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten verbessern wollen.

 

Voraussetzungen:

  • Bei Bewerbung muss ein potentielles Jobmarktpapier vorliegen. Zum Seminar muss ein präsentierbares Jobmarktpapier vorliegen.
  • Seminarteilnehmer müssen Mitglieder des Vereins für Socialpolitik sein.
  • Seminarteilnehmer müssen sich zur Konferenz registrieren und die Konferenzgebühr entrichten.

 

Bewerbung:

 

Ab dem 1. Juli 2019 senden Sie bitte einen Lebenslauf (CV), ein kurzes Anschreiben und ein Jobmarktpapier an rbachman@nd.edu. Betreffzeile: JMS2019. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

 

Für Rückfragen steht Herr Bachmann unter rbachman@nd.edu zur Verfügung.