RatSWD-Wahl: Start am 10.02.2020

RatSWD-Wahl: Start am 10.02.2020

 

Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) berät die Bundesregierung, u.a. um Daten für die Forschung verfügbar zu machen.

 

 

Er ist ein unabhängiges Gremium bestehend aus empirisch arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Vertreterinnen und Vertretern wichtiger Datenproduzenten.

 

Die Wahl läuft vom 10.02. bis 02.03.2020 (12 Uhr). Der Verein für Socialpolitik, die Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie und die Deutsche Statistische Gesellschaft haben Kerstin Schneider (Universität Wuppertal) und Joachim Winter (LMU) nominiert.

Bitte unterstützen Sie unsere Kandidaten mit Ihrer Stimme.

 

Aktiv und passiv wahlberechtigt sind promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an einer Hochschule oder Einrichtung der unabhängigen wissenschaftlichen Forschung in Deutschland tätig sind.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.