Jobmarkt-Seminar

Jobmarkt-Seminar

 

Der frühere Nachwuchsbeauftragte, Rüdiger Bachmann (University of Notre Dame), hat in Zusammenarbeit mit Davide Cantoni (LMU) und Philipp Strack (Universität Berkeley) auf der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2016 in Augsburg ein zweitägiges Jobmarktvorbereitungsseminar angeboten (5./6. September 2016) .

 

Inhalte:

    • Präsentation zum internationalen Jobmarkt durch den Nachwuchsbeauftragten, F&A
    • Dreiminütige, mündliche Zusammenfassung des Jobmarktpapieres
    • Probeinterviews
    • Präsentation des Jobmarktpapieres

 

Ziele:

    • Schaffung von Problembewusstsein bei Doktoranden, dass die Präsentation und die Kommunikation von Forschungsergebnissen heutzutage wichtiger denn je für die wissenschaftliche Karriere sind.
    • Vermittlung der informellen Regeln und Skripte des internationalen und nationalen akademischen Jobmarktes.
    • Feedback von erfahrenen Wissenschaftlern.
    • Doktoranden sollen lernen, sich einmal außerhalb der Komfortzone an der heimischen Fakultät zu bewähren.

 

Zielgruppe:

    • Fortgeschrittene Doktoranden, die zumindest erwägen, auf den internationalen Jobmarkt zu gehen.
    • Fortgeschrittene Doktoranden mit deutschem Zielblick, wenn sie ihre Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten verbessern wollen.
    • Bei Bewerbung muss ein potentielles Jobmarktpapier vorliegen. Zum Seminar muss ein präsentierbares Jobmarktpapier vorliegen.

 

 

 

 

Falls Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht!
20 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.