Evidenzbasierte Politik

Evidenzbasierte Politik

 

Der VfS setzt sich für die Etablierung einer evidenzbasierten Wirtschaftspolitik in Deutschland ein. Alljährlich gibt der Staat Milliardenbeträge für wirtschaftspolitische Maßnahmen aus, ohne dass die Wirksamkeit dieser Maßnahmen einer wissenschaftlich fundierten Analyse und Evaluation unterzogen wird. Ohne eine systematische Analyse ist eine fundierte wirtschaftspolitische Beratung nur sehr eingeschränkt möglich.

 

Die VfS-Jahrestagung 2014 im Hamburg widmete sich dem Thema "Evidenzbasierte Wirtschaftspolitik". In dem Rahmen haben der damalige VfS-Vorsitzende Michael C. Burda, die designierte Vorsitzende Monika Schnitzer, der RWI-Präsident und Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Chrisoph M. Schmidt und der Organisator der Jahrestagung Bernd Fitzenberger ein Thesenpapier zur Evidenzbasierten Wirtschaftspolitik veröffentlicht: Das Thesenpapier können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

 

Interview Schnitzer Burda

In einem Interview sprechen Frau Prof. Dr. Monika Schnitzer und Prof. Dr. Michael Burda über Evidenzbasierung. Hier gelangen Sie zum YouTube-Video.

 

 

Falls Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht!
8 + 10 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.