Evaluator*in aus Programmmitteln für eine Studie zu Einstellungen zur Entwicklungspolitik und globaler Nachhaltigkeit „Meinungsmonitor Entwicklungspolitik“

Für Evaluierungsabteilung III suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine*n

 

Evaluator*in aus Programmmitteln für eine Studie zu Einstellungen zur Entwicklungspolitik und globaler Nachhaltigkeit „Meinungsmonitor Entwicklungspolitik“

 

Als Evaluator*in arbeiten Sie am Abschluss und der Veröffentlichung der Studie „Meinungsmonitor Entwicklungspolitik 2020“ sowie an der Planung, Durchführung und Veröffentlichung der Folgestudie „Meinungsmonitor Entwicklungspolitik 2022“ mit. Die Studienreihe befasst sich mit den Einstellungen der Bevölkerung Deutschlands zu Entwicklungspolitik, den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und globalen Herausforderungen wie Klimawandel, Gesundheit und Krisenbewältigung. Ziel der Reihe ist es, staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure in diesem Feld über die öffentliche Meinung zu informieren und Orientierungswissen zu geben, um die strategische Ausrichtung, Kommunikations- und Bildungsarbeit zu reflektieren. In den Studien werden sowohl vorliegende Umfragedaten analysiert als auch eigene Erhebungen durchgeführt.

 

Alle weiteren Infos zur Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

 

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Johanna Behrendt unter der Rufnummer 0228-336907-929 oder der E-Mail-Adresse jobs@deval.org zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 
31.05.2020
Vergütung: 
EG 13 TVöD Bund
Ansprechpartner/in: 
Johanna Behrendt
E-Mail Ansprechpartner/in: 
Tel Nr: 
0228-336907-929
Rubrik: 
Postdocs und Mitarbeiter
Institution: 
Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval)
Fachgebiet/Abteilung: 
Evaluierungsabteilung 2
Straße Hausnummer: 
Fritz-Schäffer Straße 26
PLZ Ort: 
53113 Bonn
Land: 
Deutschland