Hоmepage

Aktuelles

Gratulation an Prof. Martin Kocher
Der neue Vereinsvorsitzende Georg Weizsäcker wünscht Martin Kocher viel Erfolg im neuen Amt als österreichischer Bundesarbeitsminister.

Trauer um Prof. Stephan Klasen, Ph.D.
Der Verein trauert um Prof. Stephan Klasen, Ph.D., langjähriges Mitglied im Verein für Socialpolitik und im Erweiterten Vorstand. Der Verein wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Preis für die beste Bildungsökonomische Dissertation
Der Bildungsökonomische Ausschuss des Vereins für Socialpolitik vergibt zum vierten Mal seinen wissenschaftlichen Förderpreis.

zum Newsarchiv

Georg Weizsäcker (c) M.Heyde

 

Willkommen beim Verein für Socialpolitik!

 

Unser Verein hat zwar einen altmodischen Namen - aber wir sind modern und zukunftsorientiert. Für einen großen Fachverband bedeutet dies: Erstens, wir organisieren einen umfangreichen Austausch aktueller wissenschaftlicher Inhalte, und zwar auf der Jahrestagung, in den Ausschüssen und in unseren Fachjournalen. Zweitens, wir kümmern uns um unsere Mitglieder, dabei insbesondere um den Nachwuchs. Drittens, wir leisten diverse Beträge dazu, dass sich unser Fach weiterentwickeln kann und seine Strukturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer weiter erneuert.

Unsere letzte Jahrestagung, organisiert von der Universität zu Köln, hatte Gender Economics zum Thema der Kerntagung, mit vielen spannenden Vorträgen und öffentlichen Diskussionen. Sie war trotz des Online-Formats ein großes und erfolgreiches Event. Tausend Dank an alle Beteiligten!

 

Im Jahr 2021 steht für die Tagung ein ebenso spannendes Thema auf dem Programm: Climate Economics. Dazu kommen natürlich die vielen Beiträge der offenen Tagung, die sich auf alle Bereiche der VWL beziehen. Wir treffen uns im September im schönen Regensburg. Übrigens: Die Tagung wird auch weiterhin auf Englisch durchgeführt. Der Wechsel in der Tagungssprache ist eine wichtige Neuerung der letzten Jahre, durch die wir uns gegenüber den Nicht-Muttersprachlern öffnen und die Qualität des wissenschaftlichen Austauschs weiter heben.

 

Bis dahin bitte ich Sie und Euch alle, sich mit Ideen und Beiträgen zum Vereinsleben nicht zurückzuhalten. Ich freue mich über Nachrichten, und ebenso tun dies die vielen aktiven Personen in den Gremien des Vereins und in seiner Geschäftsstelle.

 

Viele Grüße,

Georg Weizsäcker

Vorsitzender des Vereins für Socialpolitik.

 

 

 

Weiterlesen